Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Mering: Feuerwehr muss brennenden Pkw löschen

Am Donnerstag, den 18.03.2021, gegen 15.00 Uhr, stellte ein 19-jähriger Autofahrer eine Rauchentwicklung im Motorraum seines Pkw Audi fest.
Er fuhr zu diesem Zeitpunkt auf der Dr. Rothermel-Straße. Nachdem er den Rauch festgestellt hatte, stellte er sein Fahrzeug sofort in einer Parkbucht ab. Die Freiwillige Feuerwehr Mering konnte durch Löscharbeiten einen Vollbrand des Fahrzeugs verhindern. Es entstand ein Sachschaden im Bereich des Motorraumes in Höhe von etwa 5.000 Euro. Dach derzeitigem Stand der Ermittlungen von einem technischen Defekt am Fahrzeug ausgegangen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.