Landkreis und Stadt Augsburg

Neusäß: 77-jährige Fußgängerin verstirbt nach Unfall – Unfallzeugen gesucht

Nach einem Verkehrsunfall, welcher sich am vergangenen Dienstag, den 01.12.2020 in Neusäß ereignete, ist nun die beteiligte Seniorin verstorben. Die Polizei sucht nach Unfallzeugen.
Am Dienstag, 01.12.2020, 18.55 Uhr, ereignete sich an der Kreuzung Hauptstraße/Daimlerstraße ein Verkehrsunfall. Ein Linienbus bot von der Daimlerstraße kommend nach rechts in die Hauptstraße ab. Eine Fußgängerin, die die Hauptstraße an der dortigen Fußgängerfurt überquerte, wurde von dem Bus leicht erfasst und umgestoßen. Beim Aufprall auf die Fahrbahn zog sich die Frau Kopfverletzungen zu. Zunächst wurde von leichteren Verletzungen ausgegangen. Jedoch ist die Seniorin am 03.12.2020 in der Uniklinik verstorben.

Zur Klärung des Unfallhergangs werden Zeugen gesucht und gebeten sich mit der Polizeiinspektion Gersthofen, Rufnummer 0821/323-1810, in Verbindung zu setzen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.