Landkreis und Stadt Augsburg

Neusäß: Brand eines Holzunterstandes in Hainhofen – Hoher Schaden

Gestern Nachmittag, am 15.12.2020, gegen 13.30 Uhr, wurden Polizei und Feuerwehr zu einem Brand in die Dorfstraße nach Hainhofen gerufen.
Dort war in einem überdachten Holzunterstand zwischen zwei Gebäuden ein Feuer ausgebrochen. Hierbei gerieten auch dort gelagerte Fahrzeugreifen in Brand, was zu einer hohen Hitzeentwicklung und Brandzehrung führte. Ein Dachstuhl wurde dabei in Mitleidenschaft gezogen, wobei noch nicht klar ist, ob dieser nur in Teilen oder komplett erneuert werden muss. Eine Brettergarage des Nachbaranwesens mit einem darin untergestellten Motorrad wurde ebenfalls von den Flammen erfasst. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Freiwillige Feuerwehr Neusäß löschte den Brand ab. Der Brandschaden konnte noch nicht näher beziffert werden, dürfte aber im mittleren fünfstelligen Eurobereich liegen. Die Kripo Augsburg hat die Ermittlungen aufgenommen, wobei nach momentanem Sachstand am ehesten von einem technischen Defekt an der Elektrik ausgegangen wird.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.