Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Neusäß: Fahrer flüchtet nach Verkehrsunfall zu Fuß

Am Sonntagmorgen, den 10.01.2021, kam ein Pkw-Fahrer gegen 02.50 Uhr an der Straße ‚Am Himmelreich‘ in Neusäß von der Fahrbahn ab.
Der Fahrer krachte in einen Gartenzaun. Nach der Kollision flüchtete der Fahrer, den Pkw ließ er zurück. Durch den Unfall entstand ein Gesamtschaden von etwa 13.000 Euro. Der Pkw wurde bei der Unfallaufnahme zur Spurensicherung sichergestellt.

Der vermeintliche Fahrer des Fahrzeuges konnte erst am Nachmittag angetroffen werden. Da bei der Überprüfung des 21-jährigen ein Drogentest positiv ausfiel, musste sich dieser einer Blutentnahme unterziehen. Die Ermittlungen laufen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.