Landkreis und Stadt Augsburg

Neusäß-Westheim: Pkw-Lenkerin missachtet Vorfahrtsregel

Bei einer Kollision zwischen zwei Fahrzeugen war am 29.04.2020 ein Gesamtsachschaden von rund 5.000 Euro entstanden.
Eine 65-jährige Autofahrerin bog gestern gegen 15.50 Uhr, aus der Christoph-von-Schmid-Straße kommend, nach rechts in die Goethestraße ab. Hierbei nahm sie einem 88-jährigen Pkw-Fahrer, der die Goethestraße in ostwärtiger Richtung befuhr, die Vorfahrt. Bei der Kollision im Einmündungsbereich entstand ein Gesamtschaden von etwa 5.000 Euro.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.