Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Oberhausen: Feuerwehren löschen Brand in leerstehendem Wohnhaus

Am 11.02.2019, gegen 01.00 Uhr, wurde über Notruf ein Feuer in einem Wohnhaus in der Schützenstraße in Oberhausen gemeldet.
Bei Eintreffen der Rettungskräfte waren Flammen im oberen Stockwerk des unbewohnten Gebäudes zu sehen und die Straße war stark verraucht. Die Berufsfeuerwehr und die Freiwilligen Feuerwehr Oberhausen brachten den Brand unter Kontrolle und konnten ein Ausbreiten der Flammen verhindern. Nach etwa zwei Stunden war das Feuer vollständig gelöscht. Wie hoch der Sachschaden ist, der am Wohnhaus entstand, kann noch nicht beziffert werden. Verletzt wurde niemand.

Die Kriminalpolizei Augsburg hat die Ermittlungen aufgenommen, wobei sich Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung ergaben. Aufgrund dessen werden Zeugen gebeten sich unter der Telefonnummer 0821/323-3810 zu melden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.