Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Oberhausen: Feuerwehren löschen Gartenhaus in Vollbrand

Am Samstag, den 21.09.2019, gegen 23.25 Uhr, stellten Fußgänger in der Kreutzerstraße 4 ein brennendes Gartenhaus fest und alarmierten umgehend die Berufsfeuerwehr Augsburg.
Die ebenfalls informierten Besitzer der Gartenhütte sowie weitere Anwohner versuchten vergeblich den Brand mittels eines Feuerlöschers und eines Gartenschlauchs zu löschen. Das Feuer schlug auch auf das benachbarte Grundstück über und setzte dort zwei Bäume in Brand. Außerdem schmolz durch die entstandene Hitze ein Rollladen eines benachbarten Wohnanwesens. Das Gartenhaus selbst brannte komplett aus.

Der Berufsfeuerwehr Augsburg gelang es, zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Oberhausen, den Vollbrand zu löschen und größere Schäden an angrenzenden Gebäuden zu verhindern.

Die Gesamtschadenshöhe wird auf etwa 6.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand.

Die Ermittlungen zur Brandursache hat die Kriminalpolizei Augsburg übernommen. Sachdienliche Hinweise können unter der Telefonnummer 0821/323-3810 gemeldet werden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.