Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Oberhausen: Laute Schreie verhindern Handtaschenraub – Zeugen gesucht

Am Montag den 01.03.2021 versuchte ein bis dato unbekannter Täter gegen 13.30 Uhr einer 54-jährigen Frau in der Schubertstraße die Handtasche zu entreißen.
Dies misslang jedoch dem Täter und er ergriff schließlich die Flucht, als die Geschädigte lautstark um Hilfe rief. Der Täter flüchtete in Richtung Josefinum, wobei er auch durch einen unbekannten Passanten verfolgt wurde.

Beschreibung des Täters:
männlich, 20 – 25 Jahre alt, arabisches Aussehen, sehr schlanke Statur, dunkle Haare, bekleidet mit einem schwarzen Kapuzen-Pullover /-Trainingsjacke, der Täter führte ein rotes Tuch mit sich, welches auch als Mund-Nasenschutz verwendet werden kann

Die Kriminalpolizei Augsburg hat die Ermittlungen übernommen und bittet den Mann, der den Täter bis zum Josefinum verfolgte, aber auch weitere Zeugen, die Angaben zur Tat oder dem Täter machen können, sich telefonisch unter der 0821/323-3810 zu melden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.