Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Pfersee: Angetrunken und ohne Führerschein in falsche Richtung

Am 11.05.2019, 20.00 Uhr beobachtete ein Polizeibeamter nach seinem Dienst auf dem Weg nach Hause einen Opel Corsa, der die Stadtberger Straße in Pfersee in falscher Richtung befuhr.
Kurzerhand versetzte sich dieser in den Dienst und hielt den Opel Corsa an. Seine im Dienst befindlichen durch ihn verständigten Kollegen stellten bei dem 27-jähigen Corsa-Fahrer rund 0,8 Promille und drogenbedingte Auffälligkeiten fest. Ein Drogenvortest verlief zudem positiv. Bei der weiteren Recherche stellten die Beamten fest, dass der 27-Jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Diese war ihm bereits im Vorfeld entzogen worden. Gegen den 27-Jährigen wird wegen aller in Frage kommender Delikte ermittelt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.