Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Pfersee: Betrunkener bedroht Lebensgefährtin – Polizeibeamter verletzt

Am Sonntag, den 12.08.2018, gegen 15.00 Uhr verständigte eine 56-jährige Augsburgerin die Polizei, nachdem sie von ihrem Lebensgefährten mit dem Tode bedroht worden war.
Vor Ort trafen die Einsatzkräfte auf den äußerst aggressiven und sichtlich alkoholisierten 61-Jährigen, verwiesen diesen nach erfolgter Anzeigenaufnahme aus der Wohnung und sprachen zudem ein Verbot zur Kontaktaufnahme mit der Lebensgefährtin (Gewaltschutzgesetz) aus. Der Aggressor wechselte daraufhin in eine Kampfhaltung und ging auf die Polizeibeamten los. Diese konnten den tätlichen Angriffen nur bedingt ausweichen, aber den Angreifer letztlich doch zu Boden bringen und fixieren.

Im Zuge der Widerstandshandlung erlitt ein Polizeibeamter eine Fraktur der Mittelhand. Der Täter selbst trug eine Platzwunde am Kopf davon. Bei der anschließenden Versorgung im Rettungswagen, trat der Augsburger dann auch noch in Richtung der ihn behandelnden Rettungssanitäter, traf diese jedoch nicht.

Eine Alkotest ergab eine Atemalkoholkonzentration von über 2,4 Promille.

Nach Abschluss der erforderlichen polizeilichen Maßnahmen, wurde der Täter zur Verhütung weiterer Straftaten in Sicherheitsgewahrsam genommen und die polizeiliche Haftaufnahme überstellt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.