Landkreis und Stadt Augsburg

Pfersee: Kleine Biene verursacht großen Schaden

Sachschaden verursachte eine kleine Biene am Montagmorgen, 29.06.2020, in der Leitershofer Straße, nachdem sie sich bei Fahrtantritt unerkannt mit in den Opel Astra eines 34-Jährigen flog.
Als der Autofahrer während der Fahrt plötzlich die Biene entdeckte und deshalb abgelenkt war, kam er von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Mast. Der 34-Jährige wurde weder durch einen Bienenstich noch durch den Unfall selbst verletzt. Am Pkw und dem Mast entstand ein Gesamtschaden von etwa 6000 Euro.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.