Landkreis und Stadt AugsburgTOP-Nachrichten

Polizeihauptkommissar Raimund Pauli neuer Leiter der Polizei Zusmarshausen

Seit heute, 01. März 2017, ist Polizeihauptkommissar Raimund Pauli neuer Leiter der Polizeiinspektion Zusmarshausen.
Der Wechsel in das Personalratsgremium des Polizeipräsidiums Schwaben Nord ab dem 1. August 2016 war der Grund für den 56-jährigen Ersten Polizeihauptkommissar Bernhard Heimann, den bisherigen Leiter der Polizeiinspektion Zusmarshausen, vom Landkreis in die Stadt Augsburg zu gehen. Die freigewordene Stelle wurde allerdings nicht sofort neu besetzt, denn es bot sich für Tanja de la Vigne die Gelegenheit ihre Führungsbewährung im Rahmen ihrer Aufstiegsqualifizierung zur 4. Qualifikationsebene (höherer Dienst) einzubringen. Die 39-jährige Kriminalhauptkommissarin sammelte in den letzten sechs Monaten Führungserfahrung als Dienststellenleiterin und kehrt mit Ablauf Februar 2017 wieder zum Polizeipräsidium Schwaben Nord zurück.

Mit dem 53-jährigen Polizeihauptkommissar Raimund Pauli ist ab 1. März 2017 die Stelle des Dienststellenleiters der Polizeiinspektion Zusmarshausen wieder neu besetzt. Nach seiner Ausbildung zur 2. Qualifikationsebene (mittlerer Dienst) verrichtete Raimund Pauli seinen Dienst zunächst in München. 1990 schloss er erfolgreich das Studium an der Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern – Fachbereich Polizei zur 3. Qualifikationsebene (gehobener Dienst) ab und war danach als Dienstgruppenleiter in Kaufbeuren, Bobingen und der PI Augsburg 6 (Pfersee) tätig. Ab 2009 übernahm er Führungsaufgaben als Leiter der Polizeistation Wertingen und zuletzt als Verfügungsgruppenleiter und stellvertretender Dienststellenleiter der Polizeiinspektion Nördlingen.

Polizeivizepräsident Norbert Zink begrüßte am 1. März den frisch gebackenen Dienststellenleiter in seiner neuen Dienststelle und beglückwünschte ihn zur Übernahme der verantwortungsvollen Führungsposition. Der Festakt zu seiner Amtseinführung wird am Montag, 3. April 2017 stattfinden. Die Einladungen hierzu werden zeitgerecht versandt.

Raimund Pauli ist verheiratet und wohnt mit Ehefrau und seiner Tochter im Landkreis Donau-Ries. Er freut sich auf seine Rückkehr in seine alte Heimat – er war 20 Jahre im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Zusmarshausen wohnhaft – und auch auf die neuen herausfordernden Aufgaben als Dienststellenleiter.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.