Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Randalierer löst in Oberhausen Großeinsatz aus

Am gestrigen Mittwoch, 09.03.2022, gegen 19.30 Uhr, wurde die Einsatzzentrale der Polizei über einen in der Weißstraße in seiner Wohnung randalierenden Mann informiert.
Der 30-Jährige befand sich offenbar in einem psychischen Ausnahmezustand. Daraufhin fuhren mehrere Polizeistreifen zum Einsatzort. Gegenüber den eingesetzten Beamten sprach der Mann Drohungen gegen diese und sich selbst aus. Zudem hielt er ein Messer in der Hand und weigerte sich es wegzulegen. Da der Mann sich allein in der Wohnung befand, wurden Spezialkräfte aus München hinzugerufen, die den Mann schließlich festnahmen. Bei der Festnahme leistete der Mann erheblichen Widerstand. Er wurde leicht verletzt. Aufgrund seiner Psychischen Ausnahmesituation wurde er in ein Bezirkskrankenhaus eingeliefert. Für die Dauer des Einsatzes wurden die restlichen Bewohner des Mehrfamilienhauses vorsorglich evakuiert. Es bestand jedoch zu keinem Zeitpunkt eine konkrete Gefahr Dritte. Gegen den 30-Jährigen wird nun wegen Bedrohung und Widerstand ermittelt.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.