Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Raub in Kriegshaber: Zeugen zu Tankstellenüberfall gesucht

Die Kriminalpolizei Augsburg ist auf der Suche nach dem Täter, der am 22.08.2018 in Kriegshaber eine Tankstelle überfallen hatte.
Heute Nacht betrat ein unbekannter Täter kurz vor 04.30 Uhr die Shell-Tankstelle an der Bürgermeister-Ackermann-Straße (Höhe Hausnummer 40) und forderte unter Vorhalt einer Pistole Geld von der dort anwesenden Kassiererin. Ihm wurden daraufhin Geldscheine im oberen dreistelligen Eurobereich ausgehändigt. Anschließend flüchtete der Mann zu Fuß, vermutlich in stadtauswärtige Richtung.

Der Räuber konnte wie folgt beschrieben werden:

Ca. 20 – 25 Jahre alt, ca. 175 – 180 cm groß, sehr schlank, kurze dunkle Haare (an den Seiten kurzrasiert), bekleidet mit blauem, kurzärmeligen Polohemd und dunkler Hose, trug eine schwarze Sonnenbrille und hatte ein schwarzes Dreieckstuch über Mund und Nase gebunden.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Kripo Augsburg unter der Telefonnummer 0821/323 3810.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.