Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Raum Gersthofen: Fahrzeuge kommen von ihrer Fahrbahn ab

Im Bereich der Polizeiinspektion Gersthofen kamen am 16.01.2021 und 17.01.2021 drei Fahrzeugführer von der Fahrbahn ab. Einer davon beging Unfallflucht.

Rund 10.000 Euro Schaden bei Neusäß
Gestern fuhr ein 26-jähriger Autofahrer, gegen 04.20 Uhr, von Augsburg-Bärenkeller in Richtung Neusäß. Auf der Brücke kam der 26-Jährige auf der schneebedeckten Fahrbahn ins Schlingern. Nach der Brücke kam er mit seinem Fahrzeug von dieser ab und prallte gegen einen Verteilerkasten. Dieser wurde dadurch vollkommen zerstört. Den Gesamtschaden schätzt die Polizeiinspektion Gersthofen auf etwa 10.000 Euro.

In Nordendorf-Blankenburg auf Gegenfahrbahn geraten
Ebenfalls gestern befuhr ein 36-jährige Autofahrer, gegen 16.55 Uhr, die Bergstraße in Blankenburg in Richtung Ortsmitte. Aufgrund der Schneeglätte und dem starken Gefälle (teilweise 16%) rutschte der 36-Jährige trotz langsamer Fahrweise auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß er mit dem Fahrzeug eines 34-Jährigen zusammen. Der Gesamtschaden wird hier mit rund 4.000 Euro angegeben.

Pkw-Fahrer kommt von der Fahrbahn ab und flüchtet
Bereits am Samstag, den 16.01.2021, befuhr ein Autofahrer die Kreisstraße A 29 von Meitingen in Richtung Langweid am Lech. Am Kreisverkehr (Auf-/Abfahrt B 2) geriet sein Fahrzeug außer Kontrolle. Der Unfallverursacher kam von der Fahrbahn ab. Dabei rammte er ein Verkehrsschild. Der Schaden kann derzeit noch nicht beziffert werden. Der Fahrer flüchtete. Die Polizei frägt, wer am Samstag den Verkehrsunfall, der sich zwischen 21.45 Uhr und 22.10 Uhr ereignet haben muss, beobachtet hat? Das Unfallfahrzeug müsste vorne links stark beschädigt sein. Hinweise werden unter der Telefonnummer 0821/323-1810 erbeten.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.