Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Reuige Sünderin Pfersee stellt sich

Ihr schlechtes Gewissen und die unmittelbare Reue nach der Tat haben eine über 40-Jährige dazu verlasst, sich bei der Polizei in Augsburg selbst anzuzeigen.
Gestern Nacht, am 09.12.2021, gegen 23.30 Uhr, erschien die Frau bei der Polizeiinspektion und gab an, kurz zuvor aus Ärger über ihren „Ex“, dessen Auto mit einem Schriftzug, den sie ihm in den Lack gekratzt hatte, beschädigt zu haben. Das hinterlassene „Danke“ an der Fahrertüre dürfte sich auf rund 1.000 Euro belaufen und in nicht ganz nüchternem Zustand angefertigt worden sein: Die frustrierte Frau war zur eigenen Anzeigeerstattung mit rund 1,7 Promille bei der Polizei erschienen.

Ob der Dank bei ihrem „Ex“ genauso angekommen ist, konnte bislang nicht in Erfahrung gebracht werden…

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.