Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Rund 100.000 Euro Schaden: Brand in Halle in Gersthofen

Am 15.03.2021 ging bei der Integrierten Leitstelle der Feuerwehr und der Einsatzzentrale der Polizei gegen 06.00 Uhr die Mitteilung über einen Brandgeruch in einer Halle in der Dieselstraße in Gersthofen ein.
Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten in dem großen Komplex, in dem mehrere Betriebe untergebracht sind, schließlich die Brandstelle in einem dort untergebrachten Nagelstudio ausmachen und den Brand löschen.

Die Brandermittler der Augsburger Kriminalpolizei stellten bei der Brandortbegehung eine geschätzte Schadenshöhe von etwa 100.000 Euro fest.

Die Brandursache konnte zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht abschließend geklärt werden. Es kommt sowohl ein technischer Defekt im Stromkreislauf als auch ein fahrlässiges Handeln der Mieter in Betracht. Ein vorsätzliches Handeln konnte jedoch durch die Kriminalbeamten ausgeschlossen werden.

Die Feuerwehren Gersthofen und Hirblingen waren mit etwa 45 Einsatzkräften vor Ort. Ein eingesetzter Feuerwehrmann erlitt bei der Brandbekämpfung eine Rauchintoxikation und hat sich selbstständig in Behandlung begeben.

 

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.