Landkreis und Stadt Augsburg

Sachschaden beim Ausfahren aus Grundstück

Gestern, am 26.10.2020, fuhr eine 23-jährige Autofahrerin gegen 16.00 Uhr von einem Grundstück in die Hauptstraße in Meitungen ein. Dabei passte sich nicht genügend auf.
Sie übersah den Pkw eines 54-Jährigen, der zeitgleich die Grundstückseinfahrt querte. Im Einfahrtsbereich kollidierten beide Fahrzeuge, wobei ein Gesamtschaden von etwa 10.000 Euro entstand. Eine Streife der Polizeiinspektion Gersthofen kümmert sich um die Aufnahme des Verkehrsunfalles.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.