Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Schüler veröffentlicht im Unterricht gefilmten Video bei Snapchat

Das Handeln eines Schülers hat die Polizei Zusmarshausen auf den Plan gerufen.
Ein 15-jähriger Schüler einer Schule aus dem Dienstbereich der Polizeiinspektion Zusmarshausen veröffentlichte bereits am 26.07.2021 ein von ihm erstelltes Video des Schulunterrichts auf der Internetplattform Snapchat. Der Schüler wurde nun angezeigt. Das Kunsturhebergesetz sieht für solche Verstöße eine Freiheitsstrafe von bis zu einem Jahr oder Geldstrafe vor. Filmaufnahmen dürfen nicht ohne Einwilligung des Gefilmten veröffentlicht werden.

Ähnliche Artikel

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.