Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Stadtbergen: 18-Jähriger mit Pistole löst Polizeieinsatz aus

Eine Mitteilung über einen Mann mit einer Pistole löste heute Mittag, am 15.01.2021, in Stadthausen einen Einsatz aus.
Besorgte Anwohner teilten der Einsatzzentrale der Polizei gegen 11.45 Uhr mit, dass in der Ulmer Landstraße (Im Bereich der 330er Hausnummern) ein Mann im ersten Stockwerk auf dem Balkon mit einer Waffe (Pistole) hantiert und dabei auf Verkehrszeichen zielen bzw. schießen würde. Daraufhin wurden sofort mehrere Streifen zur genannten Örtlichkeit geschickt, um die Situation abzuklären.

Hierbei konnte die Wohnung schnell lokalisiert werden. Bei der Abklärung durch die Einsatzkräfte stellte sich dann heraus, dass der 18-jährige Bewohner offenbar nichts Besseres zu tun hatte, als mit seiner neuen Softair-Pistole Zielübungen zu machen und dabei offenbar auch auf mindestens ein Verkehrszeichen zu schießen. Verkehrsteilnehmer wurden nicht gefährdet. Der kooperative Waffenbesitzer wurde über die Gefährlichkeit seines Handelns und die Wahrnehmung in der Öffentlichkeit aufgeklärt.

Derzeit werden alle infrage kommenden waffenrechtlichen Bestimmungen überprüft und ggf. rechtliche Schritte gegen den 18-Jährigen eingeleitet. Zur Überprüfung und Unterbindung weiterer Schießübungen wurde die im Handel frei erwerbbare Softair-Waffe sichergestellt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.