Landkreis und Stadt Augsburg

Trotz ausweichen kam es zum Spiegelklatscher bei Bonstetten

Auf der Kreisstraße A5 kam es zwischen „Peterhof“ und Bonstetten zu einem Spiegelklatscher. Die unfallbeteiligte Autofahrerin verhinderte noch Schlimmeres.
Ein 67-jähriger Pkw-Fahrer fuhr von „Peterhof“ Richtung Bonstetten. Ihm entgegen fuhr eine 33-jährige Pkw-Fahrerin. In einer leichten Rechtskurve gerät der 67-Jährige zu weit nach links und gerät dabei teilweise auf die Gegenfahrspur der 33-Jährigen. Diese wich noch nach rechts aus, um eine direkte Kollision zu verhindern, kann aber einen sogenannten „Spiegelklatscher“ der beiden jeweils linken Außenspiegel nicht mehr vermeiden.

Der Gesamtschaden wird auf rund 2.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde keiner der Beteiligten.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.