Landkreis und Stadt Augsburg

Unfall bei Zusmarshausen endet mit zwei Totalschäden

Am Freitag, 27.11.2020, kam es gegen 12.20 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der „Rothseekreuzung“ bei Zusmarshausen.
Eine 40-jährige Autofahrerin, welche mit ihrem Toyota aus Richtung der Autobahn kam und die Augsburger Straße i.R. Rothsee überqueren wollte übersah den Mercedes einer 53-jährigen Autofahrerin, welche von Zusmarshausen i.R. Horgau fuhr. Auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, bei dem der Mercedes dem Toyota in die Beifahrerseite fuhr. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden, den die Polizeiinspektion Zusmarshausen auf ca. 15.000 Euro beziffert. Die beiden PKW-Lenkerinnen blieben unverletzt. (Symbolfoto)

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.