Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Verkehrsunfall: Autofahrerin übersieht in Gersthofen Rollerfahrer

Auch in Meitingen kommt es zu einem Unfall

Sachschaden war am frühen Sonntagabend, 12.06.2022, in Gersthofen bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Rollerfahrer und einer Pkw-Lenkerin.
Eine 23-jährige Autofahrerin wollte gestern gegen 18.30 Uhr von der Sportallee nach links in einen Parkplatz einbiegen. Dabei übersah sie den Roller eines 61-jährigen Mannes, der ihr entgegenkam. Dieser krachte nahezu ungebremst in das Fahrzeug der 23-Jährigen, wodurch er gegen die Windschutzscheibe geschleudert wurde. Aufgrund der geringen Geschwindigkeiten verletzte sich der 61-Jährige nur leicht. Eine Streife der Polizeiinspektion Gersthofen nahm den Unfall auf und gibt den Gesamtschaden mit etwa 5.000 Euro an.

Zwei verletzte Radfahrer in Meitingen
Auch in Meitingen kam es am 12.06.2022 zu einem Unfall, nachdem eine Frau die Straße quert, ohne zu schauen. Gegen 19.00 Uhr querte eine 38-jährige Frau mit ihren beiden Kindern die Hauptstr., ohne auf den Verkehr zu achten. Zwei Rennradfahrer, die von links kamen, mussten eine Vollbremsung einleiten, um die Frau nicht umzufahren. Dabei kamen beide zu Sturz und verletzten sich leicht. Die 38-Jährige kümmerte dies nicht. Sie lief einfach weiter, konnte aber wenig später ermittelt werden. An den Rädern entstand ein Sachschaden von etwa 500 Euro.

Gersthofen Unfall, Verkehrsunfall Gersthofen, Unfall Pkw Roller, Polizei Gersthofen, Meitingen Unfall, Verkehrsunfall Meitingen, Unfall ausgelöst

 

Ähnliche Artikel

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.