Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Verkehrsunfall mit Folgen bei Langeringen

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am gestrigen 18.02.2021 bei Langeringen, bei dem der Verursacher flüchtete. Die Polizei stattete ihm einen Besuch ab.
Am Donnerstag war zwischen 06.00 und 06.45 Uhr ein Autofahrer auf der Hurlacher Straße in Langerringen in Richtung Hurlach unterwegs. Offenbar aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam das Fahrzeug in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Bei Eintreffen der Streife der Polizeiinspektion Schwabmünchen hatte sich der Fahrer bereits von der Unfallstelle entfernt. Er konnte allerdings später an seiner Arbeitsstelle angetroffen werden. Wie sich dann herausstellte, hatte sich der 61-Jährige bei dem Unfall leicht verletzt. Er war nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis und darüber hinaus stand er unter Alkoholeinfluss. Neben dem Schaden an seinem Pkw in Höhe von etwa 2.000 Euro hat sich der Mann nun mehreren strafrechtlichen Vorwürfen zu stellen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.