Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Wörleschwang: Durch Ablenkung von der Fahrbahn abgekommen

Bereits am 29.05.2018, gegen 15.20 Uhr befuhr ein 58-jähriger die Kreisstraße von Reutern kommend in Richtung Wörleschwang.
Als der Fahrer etwas suchte und abgelenkt war, kam er nach links von der Fahrbahn ab und befuhr auf einer Länge von etwa 150 Meter den gegenüberliegenden Grünstreifen. Hierbei überfuhr er zwei Leitpfosten. Einer dieser Leitpfosten schleuderte in ein entgegenkommendes Fahrzeug eines 65-jährigen und verursachte hier einen Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro. Am eigenen Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von etwa 2.500 Euro. An den Leitpfosten entstand ein Schaden von circa 100 Euro.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.