Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Wörleschwang: Katzen und Hundebesitzer wegen möglichem Gift gewarnt

Am 06.10.2017 wurde der Polizei Zusmarshausen gemeldet, dass im Bereich der Vogelbergstraße in Wörleschwang möglicherweise Rattengift ausgelegt sei.
Die Zeugin hat das verdächtige Mittel zu einer Tierärztin zur Untersuchung gebracht. Laut Zeugin gäbe es im Ort ein Problem mit Katzen und sie vermutet nun, dass das Gift deswegen ausgelegt worden sein könnte. Derzeit ist noch nicht gesichert, ob es sich tatsächlich um Rattengift handelt. Tierhalter werden jedoch zur erhöhten Aufmerksamkeit angehalten.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.