Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Zeugen zu Auffahrunfall bei Graben gesucht

Ohne Verletzte, aber mit Sachschaden endete ein Verkehrsunfall, der sich am 12.11.2019 an einem Kreisverkehr bei Graben ereignete, wie die Polizei heute mitteilt.
Auf der Staatsstraße 2027, die von Lagerlechfeld nach Schwabmünchen führt, bremste am Dienstag, um 15.50 Uhr vor dem Kreisverkehr auf Höhe Graben, der Fahrer eines Pkw Skoda. Die nachfolgende Fahrerin eines BMW konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf den Skoda auf. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 9.000 Euro.

Die beiden Beteiligten machten zum genauen Unfallhergang unterschiedliche Angaben. Es werden deshalb Unfallzeugen benötigt. Insbesondere eine Frau, die hinter der Unfallbeteiligten fuhr und sich nach dem Unfall kurz mit ihr unterhielt, wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Schwabmünchen unter der Telefonnummer 08232/9606-0 zu melden.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.