Landkreis und Stadt Augsburg

Zusamzell: Brand im Keller eines Wohnhauses

Am Samstagmittag, 21.09.2019, kam es gegen 12.00 Uhr zu einem Kellerbrand in einem Wohnanwesen in der Molkereigasse in Zusamzell.
Als Brandursache vermutet die Polizei und Feuerwehr, dass beim Beschüren des Holzofens im Keller unbemerkt Funken zwischen das vor dem Holzofen aufgeschichtete Brennholz geraten waren. Durch den Brand war ca. 1 Ster Brennholz, welches unmittelbar neben dem Ofen gelagert war, angekokelt und der komplette Keller verrußt.

Im Einsatz waren 40 Mann der Feuerwehren von Altenmünster, Zusamzell und Hennhofen, die das Feuer schnell im Griff hatten. Der Geschätzte Sach-/Gebäudeschaden liegt bei ca. 3000 Euro. Personen kamen nicht zu Schaden.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.