Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Zwei Heckenbrände in Neusäß – Brandstiftung

Die Freiwillige Feuerwehr Neusäß musste am vergangenen Wochendende, am 06.08.2021 und 08.08.2021 zu zwei brennenden Hecken ausrücken.

Am Freitag zündete ein Unbekannter gegen 22.45 Uhr eine Hecke in der Heinkelstraße an. Die ankommende Polizeistreife konnte den Brand mit ihrem Feuerlöscher solange in Schach halten, bis die Feuerwehr Neusäß die Hecke komplett ablöschte. Auf ca. 2 m wurde sowohl die Hecke als auch der Gartenzaun in Mitleidenschaft gezogen. Der Schaden wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt.

Am Sonntag bemerkte ein Zeuge gegen 20.30 Uhr, als er aus seinem Fenster sah, eine brennende und qualmende Hecke in der Gutenbergstr. Auch hier konnte durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr Neusäß ein größerer Schaden verhindert werden. Die Hecke brannte hier auf ca. 1 m ab. Der Schaden hier ist noch nicht bekannt.

Wer Hinweise auf den unbekannten Brandstifter geben kann wird um Hinweise an die Polizeiinspektion Gersthofen unter der Telefonnummer 0821/323-1810 gebeten.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.