Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Zwei kleinere Unfälle in Adelsried und Kutzenhausen

Die Streifen der Polizeiinspektion Zusmarshausen nahmen am gestrigen 08.02.2021 zwei Unfälle auf, bei denen kleinerer Sachschaden entstand.

Sattelzug vs. Geparkten
Am Montag, um 12.45 Uhr, befuhr ein 43-jähriger Sattelzugfahrer eine enge Straße „Im Pfeiferle“ in einem Neubaugebiet von Adelsried. Er hatte Betonteile für den Neubau eines Hauses geladen. Aufgrund der engen Straßenverhältnisse geriet er mit seinem Gefährt zu weit nach links und touchierte den ordnungsgemäß auf einer Parkfläche abgestellten Pkw Ford. Bei der leichten Kollision entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 1.700 Euro.

Pkw rutscht bei Schneefall in Graben
Um 20.21 Uhr fuhr ein 49-jähriger Citroen-Fahrer auf der Kreisstraße A 5 von Horgau in Richtung Agawang. Kurz nach der Abzweigung in Richtung Rommelsried kam er trotz bereits erheblich reduzierter Geschwindigkeit von der durch Schneefall sehr glatten Fahrbahn ab und rutschte nach rechts in den Graben. Hierbei überfuhr er einen Leitpfosten. Anschließend war der Citroen C 3 nicht mehr fahrbereit. Der verursachte Gesamtsachschaden beläuft sich auf etwa 3.000 Euro.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.