Landkreis Unterallgäu und MemmingenNews Autobahn A7Regionalnachrichten

Autobahn 7: 25-Jähriger bei Kirchdorf von der Fahrbahn abgekommen

Alleinbeteiligt kam am Sonntagabend, den 21.02.2021, eine 25-jährige Italienerin mit ihrem Peugeot bei Kirchdorf nach rechts von der Fahrbahn ab.
Im Grünsteifen hatte sie gegengelenkt, stieß dadurch gegen die Mittelschutzplanke und schleuderte dann nach rechts gegen die Schutzplanke. Letztlich kam sie auf dem rechten Fahrstreifen quer zur Fahrbahn zum Stehen. Die Fahrerin und Beifahrerin bleiben unverletzt. Der Schaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro.

Die Freiwillige Feuerwehr Erolzheim sicherte die Unfallstelle mit mehreren Fahrzeugen ab. Der rechte Fahrstreifen und Standstreifen war für etwa 45 Minuten gesperrt. Der Peugeot war nicht mehr fahrbereit. Das Fahrzeug wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.