Landkreis Unterallgäu und Memmingen

Babenhausen: 12-Jährige bei Unfall eingeklemmt

In den Abendstunden des gestrigen 01.12.20 kam es am Ortsrand von Babenhausen zu einem Verkehrsunfall.
Der 30-jährige Fahrer eines Pkws kam aus ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Trafo-Masten. Die 12-jährige Beifahrerin wurde im Pkw eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Sowohl der Fahrer als auch seine Beifahrerin wurden schwer verletzt. Beide Insassen kamen zur Behandlung mit dem Rettungsdienst in nahegelegene Krankenhäuser. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von 3.000 Euro. Der Fahrer des Pkw ist zudem nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Ihn erwartet nun ein Verfahren unter anderem wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.