Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Babenhausen: 44-Jähriger mit mehr als 2 Promille unterwegs

Am Dienstag, 24.05.2022, gegen 20.40 Uhr, unterzog die Polizei einen 44-jährigen Autofahrer in der Bahnhofstraße einer allgemeinen Verkehrskontrolle.
Da sie bei dem Mann Alkoholgeruch feststellten, wurde vor Ort ein freiwilliger Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von über zwei Promille. Die Weiterfahrt wurde daher unterbunden und im Anschluss eine Blutentnahme vorgenommen. Zudem fanden die Polizeibeamten im Handschuhfach des Pkw eine ungeladene Schreckschusswaffe, welche der Fahrzeuglenker berechtigterweise besaß. Aufgrund des alkoholisierten Zustands stellten die Beamten die Waffe jedoch sicher und leiteten eine Zuverlässigkeitsprüfung in die Wege. Gegen den Pkw-Lenker wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.