Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Babenhausen: Rauchentwicklung im Werkraum im Schulzentrum Babenhausen

Heute Vormittag, am 17.12.2019, gegen 10.15 Uhr kam es im Schulzentrum Babenhausen zu einem Feueralarm, bei dem die Realschule kurzzeitig geräumt wurde.
Aufgrund von Hausmeistertätigkeiten im Werkraum kam es zu einer leichten Rauchentwicklung, nachdem sich ein Glutnest im Absaugschlauch einer benutzten Kreissäge gebildet hatte. Aufgrund des auslösenden Rauchmelders begaben sich die 1.000 Schüler mit ihren Lehrkräften ruhig und geordnet aus dem Gebäude in den Schulhof. Das Glutnest konnte binnen weniger Minuten mittels Wasser abgelöscht werden. Es wurden keine Personen verletzt. Auch zu einem Sachschaden an der benutzten Kreissäge kam es nicht. Der Schulunterricht konnte gegen 10.40 Uhr wieder fortgesetzt werden.

Vor Ort befand sich neben den Polizeibeamten aus Babenhausen auch die Freiwillige Feuerwehr Babenhausen im Einsatz.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.