Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Bad Grönenbach: Nach Zusammenstoß noch gegen Lkw geschleudert

Ein Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen ereignete sich am 06.05.2019 in Bad Grönenbach. Dieser forderte Sachschaden, aber keine Verletzen.
In den Nachmittagsstunden des Montag befuhr eine 26-Jährige PKW-Lenkerin die Kreisstraße MN35 um in Bad Grönenbach auf die A7 aufzufahren. Kurz vor der Auffahrt im Kreuzungsbereich der MN19 übersah sie einen von rechts kommenden 57-jährigen PKW-Lenker und kollidierte mit diesem. Die Kollision war so stark, dass der 57-Jährige gegen einen an der Autobahnabfahrt wartenden LKW geschleudert wurde. Trotz des heftigen Zusammenstoßes wurde niemand der Unfallbeteiligten verletzt. Die bisherige Schadenshöhe wird auf circa 12.500 Euro beziffert.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.