Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Bad Wörishofen: Die Ausgangsbeschränkung gilt auch für Straßenmusiker

Am Sonntagnachmittag, den 27.12.2020, beschwerte sich eine Anwohnerin über Lärm auf der Kneippstraße in der Fußgängerzone.
Vor Ort wurde von der Streife der Polizeiinspektion Bad Wörishofen ein 53-jähriger Straßenmusiker festgestellt. Dieser wollte sich durch Musizieren was verdienen, eine Genehmigung dafür hatte er aber nicht. Die Polizei ermittelt jetzt wegen Ordnungswidrigkeiten gegen ihn, unter anderem wegen Verstoß gegen die Ausgangsbeschränkung nach dem Infektionsschutzgesetz. Diese können mit einem Bußgeld geahndet werden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.