Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Bad Wörishofen: Drei Fahrzeuge in Auffahrunfall verwickelt

Am Dienstagvormittag, 26.01.2021, geriet ein 40-jähriger Pkw-Fahrer zwischen Bad Wörishofen und Kirchdorf aufgrund starker Schneeverwehungen rechts von der Fahrbahn ab.
Dies hatte zur Folge, dass ein anderer 22-jähriger Pkw-Fahrer diesem hinten auffuhr. Damit aber noch nicht genug. ein weiterer Pkw-Fahrer im Alter von 20 Jahren konnte ebenso nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr dem bereits verunfallten Vordermann auch hinten auf. Es entstand ein Gesamtschaden von 20.000 Euro. Alle drei Bad Wörishofener Fahrzeugführer erwartet nun eine Bußgeldanzeige wegen nicht angepasster Geschwindigkeit bei Schneeglätte.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.