Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Bad Wörishofen: Ehrliche Frau findet größeren Geldbetrag

Am Pfingstmontag fand eine 39-jährige Unterallgäuerin eine größere Menge Bargeld in der Bahnhofstraße in Bad Wörishofen.
Die ehrliche Finderin brachte das Geld anschließend zur Polizei. Der Verlierer kann sich an die Polizeiinspektion Bad Wörishofen wenden. Die Dame erwartet nun ein Finderlohn.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.