Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Bad Wörishofen: Jugendparty mit Corona-Verstößen und „vergessenen“ Fahrrädern

Am Samstagabend, den 20.02.2021, teilten Anwohner im ‚Oberen Krautgartenweg‘ eine größere Ansammlung von Jugendlichen in einem Gartenanwesen mit.
Bei Eintreffen der Streifenbeamten flüchteten mehrere Jugendliche über anliegende Gärten und Felder. Sieben Personen konnten jedoch auf bzw. in der Nähe des Anwesens angetroffen werden. Sie erwartet eine Anzeige gem. dem Infektionsschutzgesetz. Die teils hochpreisigen Fahrräder der geflüchteten Personen wurden sichergestellt und können bei der Polizei in Bad Wörishofen gegen Eigentumsnachweis abgeholt werden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.