Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Bad Wörishofen: Tütchen mit Rauschgift gefunden

Am Donnerstag, den 20.08.2020, fand ein Passant am Kulmweg in Bad Wörishofen ein verdächtiges Tütchen und verständigte die Polizei.
Was der Finder bereits vermutete, wurde dann schnell durch die Polizei bestätigt. In dem Tütchen befand sich eine geringe Menge Marihuana. Das Rauschgift wurde sichergestellt. Vom ehemaligen Besitzer ist nichts bekannt. Die Polizei ermittelt wegen Verstoß nach dem Betäubungsmittelgesetz. Hinweise bitte an die Polizei Bad Wörishofen unter der Telefonnummer 08247/96800.

Ähnliche Artikel

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.