Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Benningen: Sohn zweigt über Jahre teilweise die Rente des Vaters ab

Ein 51-Jähriger fälschte über die vergangenen sechs Jahre hin die Unterschriften auf Überweisungsträger vom Bankkonto seines 85-jährigen Vaters.
Er leitete so einen Teil der Rente auf sein eigenes Konto um. Bemerkt wurde dies jetzt von der neu eingesetzten Betreuerin des 85-Jährigen. Es wird von einem Gesamtschaden von mindestens 40.000 Euro ausgegangen. Hierzu sind aber noch längere polizeiliche Ermittlungen notwendig.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.