Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Betrüger rufen in Eppishausen und Loppenhausen an

Zur Mittagszeit des 06.12.2021 kam es erneut zu mehreren Versuchen des Betrugs durch falsche Bedienstete.

Im Fall in Eppishausen gab sich die Anruferin als Mitarbeiterin eines Stromanbieters aus. Sie erklärte der 77-jährigen Geschädigten, dass ihr Vertrag ausgelaufen wäre. Da die Täterin den bereits verstorbenen Mann sprechen wollte, erkannte die Dame den Betrugsversuch bereits sehr schnell und legte auf, bevor es zu Forderungen durch die unbekannte Täterin kommen konnte. Ein Schaden entstand der 77-Jährigen nicht.

In Loppenhausen wurde der 68-jährige Geschädigte durch einen angeblichen Mitarbeiter der Firma Microsoft angerufen. Auch hier wurde der Betrugsversuch umgehend erkannt und das Telefonat beendet. Auch der 68-Jährige erlitt keinen Schaden.

Bei entsprechenden Erkenntnissen in Fällen des immer wieder und in verschiedenen Varianten auftretenden Callcenterbetrugs werden Sie gebeten, die Polizei Mindelheim unter der 08261/7685-0 zu informieren.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.