Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Buchloe: Rund 10.000 Euro Schaden nach Vorfahrtsverstoß

Montagmittag, am 20.01.2020, nahm ein 69-jähriger Mann einem anderen Pkw-Lenker in Buchloe die Vorfahrt, was mit einem Verkehrsunfall endete.
Er bog vom Mühlenweg in die Bahnhofstraße ein und übersah das querende Fahrzeug des 71-Jährigen. Beim anschließenden Zusammenstoß entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 10.000 Euro. Der Unfallverursacher wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht, die anderen Fahrzeuginsassen blieben unverletzt. Ein Bußgeldverfahren wurde gegen den Verursacher eingeleitet.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.