Landkreis Unterallgäu und Memmingen

Buxheim/A7: Bei Aquaplaning die Kontrolle verloren

Eine 25-jährige Pkw-Lenkerin geriet am gestrigen Sonntag, den 10.05.2020 aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf regenasser Straße auf der A7 bei Buxheim ins Schleudern.
Sie prallte zunächst gegen die Mittelschutzplanken bevor sie nach rechts an den dortigen Schutzplanken zum Stehen kam. Die junge Dame kam mit dem Schrecken davon und blieb unverletzt. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von etwa 13.000 Euro.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.