Landkreis Unterallgäu und Memmingen

Buxheim/A96: Vielzahl ignoriert Geschwindigkeitsbegrenzung in Baustelle

Wie bereits mehrfach berichtet, kommt es auf der A96, an der Fahrbahnverengung / Einfädelungsstreifen an der Baustelle vor der Buxachtalbrücke in Fahrtrichtung Lindau vermehrt zu Unfällen.
Grund hierfür sind die hohen Geschwindigkeiten, die dort trotz einer Geschwindigkeitsbegrenzung auf 60 km/h gefahren werden. Bei einer erneuten Geschwindigkeitsmessung am Freitagvormittag fuhren von gut 1.600 Kraftfahrern 625 zu schnell. 460 Verkehrsteilnehmer kommen mit einer Verwarnung davon, 165 Fahrer bekommen eine Anzeige, teils mit erheblichen Bußgeldern. Gegen 19 Fahrer wird ein Fahrverbot verhängt. Der Spitzenreiter wurde mit 119 km/h geblitzt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.