Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Dirlewang: Ausgelaufener Diesel führt zu Unfall im Kreisverkehr

Am Montagnachmittag, den 05.08.2020, ereignete sich ein Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw-Fahrern.
Zuvor befuhr ein Lkw die B16 in Richtung Dirlewang und verlor dabei Kraftstoff. Der nachfolgende 53-jährige Pkw-Fahrer kam aufgrund des ausgelaufenen Diesels beim Bremsen nicht mehr rechtzeitig zum Stehen und rutschte in den Kreisverkehr ein. Dabei touchierte er einen Pkw, welcher gerade den Kreisverkehr befuhr. Die örtliche Feuerwehr sowie die Straßenmeisterei waren im Einsatz, um die Fahrspuren zu reinigen und abzusichern. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 5.000 Euro.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.