Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Einbruch in Sportheim durch drei Kinder und einem Jugendlichen

Wie erst jetzt bekannt wurde, war es im Zeitraum vom 22.12.2020 bis 24.12.2020, zu einem Einbruch in ein Sportheim in Ottobeuren ‚Am Galgenberg‘ gekommen.
Die Täter waren gewaltsam über ein Außenfenster eingestiegen und entwendeten Getränke, sowie eine Musikbox im Wert von etwa 200 Euro. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 300 Euro.

Der Einbruch wurde jedoch erst einige Tage später festgestellt und der Polizei gemeldet. Noch während der Anzeigenaufnahme hatten sich schließlich zwei Kinder im Alter von 11 und 14 Jahren den eingesetzten Beamten der Polizeiinspektion Memmingen als Täter zu erkennen gegeben. Als erste Konsequenz wurden die Eltern der Beiden informiert und gebeten, ihre Kinder bei der Dienststelle abzuholen.

Zwischenzeitlich wurden den Beamten zudem zwei weitere elf- und zwölfjährige Mittäter bekannt und auch die entwendete Musikbox konnte nachträglich in einer angrenzenden Wiese aufgefunden werden.

Der Sachverhalt wurde zur weiteren Bearbeitung an die Kriminalpolizeiinspektion Memmingen abgegeben.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.