Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Erkheim: Beim Wenden Verkehrsunfall verursacht

In Erkheim war es am 02.08.2019 bei einem Wendemanöver eines Autofahrers zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden gekommen.
Am Freitag, gegen 14.00 Uhr, fuhr ein 67-jähriger Fahrzeugführer von Erkheim in Richtung Schlegelsberg. Da der Fahrzeugführer bemerkte, dass er zu weit gefahren ist, bog dieser an der nächsten Kreuzung nach rechts ab, wendete in der Eidlerholzstraße und fuhr direkt wieder nach links in Richtung Erkheim. An der Kreuzung übersah der Unfallverursacher die vorfahrtsberechtigte Pkw-Fahrerin, welche ebenfalls von Erkheim in Richtung Schlegelsberg fuhr, es kam zum Zusammenstoß. Verletzt wurde bei dem Verkehrsunfall niemand. Der Schaden an beiden Pkw beläuft sich auf circa 13.000 Euro.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.