Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Erkheim: Rund 15.000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall

Am Nachmittag des 27.12.2018 übersah eine aus Richtung Westerheim kommende Autofahrerin an der Autobahnauffahrt Erkheim die Vorfahrtsregelung „Vorfahrt gewähren“.
Sie wollte geradeaus auf die Autobahn auffahren. Hierbei kam es zur Kollision mit dem vorfahrtsberechtigten Geschädigten. Beide Fahrzeugführer wurden leicht verletzt. An den Pkw entstand ca. 15.000 Euro Sachschaden.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.