Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Fußgängerin in Memmingen von Pkw erfasst

Am Dienstagabend, 04.02.2020, kam es auf dem Hindenburgring in Memmingen zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Fußgänger und einer Autofahrerin.
Der 59-jährige Fußgänger überquerte den Hindenburgring kurz vor der Köberlstraße zu Fuß. Obwohl der Fußgänger sich schon fast an der Mittellinie des Hindenburgrings befand, konnte die heranfahrende 43-jährige Fahrzeugführerhin den Fußgänger erst zu spät erkennen und stieß mit ihm zusammen. Der Fußgänger erlitt hierbei Prellungen im Bein- und Hüftbereich. Am Pkw der jungen Frau entstand ein Sachschaden von etwa 500 Euro. Eine Streife der OED (Operative Ergänzungsdienste) Neu-Ulm nahm den Unfall vor Ort auf.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.